Ein dreistufiges Leadership-Programm:

Modul 1

  • Grundlagen des Leadershipkonzepts verstehen und anwenden 
  • Führung und Leadership unterscheiden
  • Instrumente des Leadership kennenlernen und handhaben

Modul 2

  • Soziale Kompetenz in der Kommunikation und Konfliktlösung ausbauen
  • Persönliche Kernkompetenzen und Stärken bewusst in der Führungsrolle nutzen

Modul 3

  • Zusammenhalt im Team steuern und Stärken einzelner fördern   
  • Führungs- und Kontrollinstrumente richtig einsetzen

Als Kontinuum werden zwei Rollenbilder für die eigene Persönlichkeit etabliert:

Die Charismatische Rolle.
Das heißt in der Lage zu sein, beständig ein attraktives Zukunftsbild der Organisationseinheit zu entwerfen, Mitarbeiter zu stärken und zu autorisieren, Verantwortung zu übernehmen und Mitarbeiter emotional anzusprechen, zu erreichen und zu mobilisieren.

Die Rolle des Architekten.
Das heißt, durch das eigene Führungshandeln Arbeitsabläufe im Alltag transparent und wertschöpfend zu gestalten und zu strukturieren, dazu erforderliche Kontroll- und Anerkennungssysteme zu etablieren.

 

 

Social

FacebookTwitterFacebookxing